Jacobs D’Aroma

Einen ganz tollen Test durften wir für gofeminin.de und bildderfrau.de durchführen.
2 neue Kaffeeprodukte aus dem Hause Jacobs galt es zu testen. Für uns als Kaffeejunkies ein willkommender Test. Die beiden Produkte heisen Espresso D´Aroma und Crema D’Aroma.

Espresso D’Aroma ist die stärkere der beiden Sorten mit einer 5 auf der Intensitätsskala. Wir haben damit normalen Kaffee, Cafe Crema, Latte Machiato und Espresso zubereitet. Alle Getränke hatten einen ausgewogenen runden Geschmack. Sehr intensiv und perfekt für alle Kaffeefans die ein kräftiges Aroma wünschen.

Crema D’Aroma schafft es auf eine 3 auf der Intensitätsskala. Auch hier haben wir normalen Kaffee, Cafe Crema, Latte Machiato und Espresso zubereitet. Sehr runder, ausgewogener und angenehmer Geschmack. Ideal für alle die ihre Kaffeevariationen nicht zu stark und nicht zu schwach mögen. Beide Produkte zauberten eine sehr schöne Crema in unsere Tasse.
2 tolle Produkte die jeder Kaffeeliebhaber einmal ausprobieren sollte.

LG Denny

Jacobs

Für jeden Geschmack etwas dabei

Wir haben uns sehr über den Jacobs Produktpaket! Und nun haben wir beide Sorten ausgiebig mit Freunden, Nachbarn und Verwandtschaft getestet.
 
Crema D`Aroma hat jedem geschmeckt, ob Schwarz, mit Milch oder als Cappuccino, die Sorte hat wirklich jeden überzeugt! Intensiver Kaffeegeschmack und doch nicht zu stark und toller Aroma!
 
Espresso D´Aroma ist schon deutlich kräftiger, intensiver und doch nicht zu bitter im Geschmack. Nicht unbedingt für jeden Kaffeeliebhaber, dafür aber perfekt für Zubereitung von Latte Macchiato oder Milchkaffee.
 
Alles in einem können wir beide Kaffeesorten nur weiter empfehlen. Sehr lecker, für jeden Geschmack etwas dabei. Und Preis-Leistungsverhältnis ist auch sehr gerecht.
 
Ein tolles Projekt! Wir möchten uns für die Teilnahme herzlich bedanken.
LG Rimmy

So muss Kaffee sein

Schon beim Öffnen der Verpackung kommt einem ein herrlicher Kaffeeduft entgegen, der direkt Lust auf mehr macht. Wie wärs mit einem Kaffee mit leckerer Crema, Cappuccino oder Latte Macchiato? Mit den Jacobs Crema D’Aroma und Espresso D’Aroma Kaffeebohnen findet jeder Kaffeeliebhaber seinen persönlichen Geschmack.

Der Espresso D’Aroma hat einen kräftigen Geschmack ohne bitter zu sein und schmeckte uns sehr gut als Latte Macchiato zu einem leckeren Stückchen Torte. Bisher sind wir sehr begeistert und unser Vollautomat hat zur Zeit einiges zu tun.
 
Viele Grüße, Anja
 Jacobs (7)

Ob als Kaffee, oder auch anders… sehr gut im Geschmack!

Nun nach längerer Testzeit kann man abschließend sagen, dass das Aroma beider Sorten  absolut toll ist.
Je nach unterschiedlichem Belieben trinkt der eine seinen Kaffee lieber mit den Crema D’Aroma Bohnen, oder eben mit den Espresso D’Aroma Bohnen. Letztere sind nicht bitter, bei kräftigem Geschmack! 😎

Den Espresso habe ich dann auch noch bei weiteren Gelegenheiten genutzt:
Ob zur Nachspeise als Creme, Torte, oder im leckeren Tiramisu! Kam alles sehr gut an und war schnell verputzt! 😉
Vielen Dank für den Test!
Schöne Grüße
Carmen

Jacobs_Tiramisu

Die Kaffee waren ausgezeichnet.

Der Test hat riesig Spaß gemacht – meinen Freunden, meiner Family und mir auch. Alle waren begeistert. Die meisten bevorzugen die Crema Variante. Es ist eine ernsthafte Konkurenz zu Dallmayr, den wir sonst immer verwenden.
 
Gerne sind wir bei einem nächsten Test dabei.
Bis dahin schöne Grüße
Birgit R.
Jacobs (6)

 

Jacobs-Genuss bei herrlichem Sonnenschein…

Wir haben heute bei herrlichem Sonnenschein den Jacobs Espresso D`Aroma genossen.
Genossen ist wahrlich das richtige Wort für diesen Espresso. Schon beim Öffnen der Packung stieg uns ein starkes röstiges Kaffeearoma in die Nase. Die Kaffeebohnen waren dementsprechend auch schön dunkel.
Beim Aufbrühen duftete es herrlich nach Kaffee und man konnte es kaum erwarten ihn zu probieren.
Der Jacobs Espresso D`Aroma hat ein kräftiges weiches Aroma und ist dennoch kein bisschen bitter. Das Problem hat man leider bei vielen anderen Espresso-Sorten, sie werden BITTER.
Hier steht nicht nur Aroma auf der Packung drauf, hier ist auch 100% Aroma drin. Eine hervorragende Jacobs Ganze Bohne.  Dieser Jacobs Espresso D`Aroma ist nur zu empfehlen.
 
Liebe Grüße
Tante Reenes Backstube
Jacobs (5)

Der richtige Start in einen guten Tag.

Ich teste zuerst Jacobs Espresso D’Aroma. Ich finde den Duft schon himmlisch! Die ganze Wohnung riecht einfach lecker nach frischem Kaffee. Der Geschmack ist super aromatisch.

Eine Tasse und der Tag kann beginnen. Freue mich schon auf Morgen früh und meinen leckeren Jacobs. Der richtige Start in einen guten Tag.

Alexandra

Jacobs

Sehr toller Kaffee-Duft!

Mein Testpaket ist schon angekommen. Wir haben gleich mit der Familie probiert und sind begeistert. Beide Sorten verbreiten schon beim zu bereiten einen sehr tollen Kaffee-Duft. Jacobs Espresso D’ Aroma ist meine eher milde Sorte und dabei aber vollmundig. Jacobs Espresso D’ Aroma hat schon eine stärkere Intensität, welche aber sehr angenehm ist. Beide Sorten schmecken aromatisch und haben wenig Säure.

Morgen werde ich meine Kollegen probieren lassen, mal sehen wie der Kaffee bei ihnen ankommt.
LG Undine

Wir finden die neuen Sorten empfehlenswert.

Übers Wochenende haben wir mit Freunden und Verwandten die Neuen von Jacobs getestet. Jacobs Crema D`Aroma und Jacobs Espresso D`Aroma heißen die neuen Sorten, welche in einer ansprechenden 1000g Packung daher kommen. Beide Sorten ideal für Kaffeevollautomaten. Schon beim Kaffeebrühen verbreitet sich ein angenehmer Duft im ganzen Raum. Beide Sorten sind bei uns Kaffeetrinkern wirklich gut angekommen, sie sind sehr aromatisch im Geschmack, schmecken intensiv, sind aber weder sauer noch bitter im Geschmack. Der Espresso D`Aroma ist der Kräftigere von beiden. Der Crema D`Aroma eignet sich perfekt für Cappuccino. Sehr lecker. Wir finden die neuen Sorten empfehlenswert.

Birgit D.

Hier nun auch mein kleiner Bericht zum “Espresso”

Auch diese Bohnen habe ich in unserem Vollautomaten im Büro mahlen lassen und finde, dass der Kaffee sehr “interessant” schmeckt. Er hat meiner Meinung nach genau die richtige Intensität für einen Espresso, wobei einige meiner Kollegen, die ihn auch probiert haben, meinten, dass er sogar noch etwas geschmacksintensiver bzw. stärker sein könnte.
 
 
Viele Grüße, Yvonne